Herzögliche Bio-Erdbeeren BioErdbeeren Bio-Erdbeerfeld

Herzögliche Bio-Erbeeren

 

Da wir in diesem Jahr leider nicht soviel Erdbeeren haben, müssen wir das Feld immer wieder zum Nachreifen schließen. Infos dazu siehe unten...

 Aktuelles erfährt ihr hier oder auf Facebook!

Danke und bis bald!

 

Leider hatten wir seit der letzten Ernte kein Glück mit dem Wetter. Im August letzten Jahres sind uns 20 000 frisch gesetzte Pflanzen aufgrund der Hitzeperiode vertrocknet und vor ein paar Wochen hat der Spätfrost (wie schon 2016/17) einen großen Teil der Blüten erfroren. Deshalb können wir euch nicht soviele Erdbeeren bieten, wie wir gerne würden. Um weiterhin Bio Erdbeeren kultivieren zu können, müssen wir in diesem Jahr den Preis anpassen. Siehe unten...

Die Herzöglichen Bio Erdbeeren befinden sich in Arndorf bei Maria Saal, ca. einen Kilometer vom Herzogstuhl entfernt.

Auf einer Fläche von über 1,5 Hektar gibt es mehrere Sorten der sinnlichen Früchte zu ernten.
In unserem „Erdbeercafe“ könnt ihr u.a. Fairtrade Cafe, biologische Limonaden, selbstgemachte Säfte und kühle Kärntner Bio-Biere genießen.
Für unsere kleinen Gäste gibt es eine Sandkiste.

Also hoffen wir, dass die bestehende Kultur gut über den Winter gekommen ist und freuen uns schon auf die diesjährige Saison! Die Erntesaison 2019 beginnt voraussichtlich Anfang Juni. 

 


Herzögliche Bio-Erdbeeren 

  • Dienstag den 18.6. ist das Erdbeerfeld zum Nachreifen geschlossen. Am Mittwoch haben wir wieder geöffnet. Öffnungsz… https://t.co/DVo0ecY7VY

    Blasehof via Twitter vor 4 Stunden, 1 min




  • VERKAUF & PREISE

     

    Erdbeeren, selbst gepflückt
    1 kg 4,50
    ab 8 kg 4,20

     


     

    ÖFFNUNGSZEITEN & TERMINE

    Hier oder auf Facebook erfährt ihr aktuell, wann wir geöffnet haben und wann wir, gegebenenfalls zum Nachreifen schließen müssen.

    Täglich von 8.30 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 19 Uhr

    Jazz am Erdbeerfeld am Mi. 05.06. ab 18 Uhr
    Ich freue mich, die grandiose Sängerin LAURA LENHARDT und den genialen Gitarristen MARCO ANTONIO DA COSTA mit ihrem Projekt A Ï M E N D A am Erdbeerfeld präsentieren zu können.

    Erdbeerfest am Sa.15.06. ab 15 Uhr
    Kinderreiten, Live Musik, biologische Köstlichkeiten, u.v.m. Diesmanl geht es auch wieder offiziell in die Nacht hinein ;) Am Abend sorgt u.a. DJ James Jive für coole beats und Tanzstimmung.



    ERDBEEREN & SONNE

    Die Erdbeeren brauchen Sonne und Wärme zum Reifen. Aber sie brauchen auch genügend Wasser um Größe und Geschmack ausbilden zu können. Ich kann aus meiner Erfahrung nicht bestätigen, dass die Erdbeeren nach einem Regen erst wieder einige Tage Sonne brauchen, um wieder nach etwas zu schmecken. Oft ist sogar das Gegenteil der Fall. Also, nicht abschrecken lassen, check it out ;)


     

    ANBAU & SORTEN


    Mittlerweile wachsen hier, auf eineinhalb Hektar über 30 000 Erdbeerpflanzen. Insgesamt vier Mal muss das Feld, von der Anlage bis zur Ernte, händisch gejätet werden. Die Erdbeerkultur bleibt bei uns normalerweis zwei Jahre stehen, dann wird der Standort gewechselt. Anbaupause am selben Ort, fünf bis sieben Jahre.
    Da es viele verschiedene Erdbeersorten gibt, die sich alle in Form, Geschmack, Haltbarkeit, Reifezeit, Wachstum, etc. unterscheiden, probieren wir bei jeder Pflanzung neben den üblichen auch neue Sorten aus.


    Die Sorten in diesem Jahr:

    Sonata

    Eine mittelspäte Sorte, die sich durch sehr schöne und gleichmäßige große, glänzende Früchte auszeichnet.
    Sie hat einen sehr guten Fruchtansatz und ist auch leicht zu ernten. Die Beeren sind saftig und süß.

    Jive

    Sie ist eine spät im Juni tragende Erdbeersorte und verlängert somit die Erdbeersaison.
    Sie hat große bis sehr große hellrote Früchte. Ihr Aroma ist saftig und sehr Aromatisch. Auch die Fruchtform ist sehr ansprechend.

    Rumba

     Hell- bis mittelrote, glänzende Früchte mit ausgewogenem Geschmack, sehr gleichmäßige Früchte. Reife ist 4 bis 6 Tage vor El Santa

    Lambada

    Die Frucht dieser Sorte ist an Süße kaum zu überbieten. Auch sticht ihr hellrotes, glänzendes Aussehen hervor. Sie hat gute bis sehr gute Erträge.

    Salsa

    Salsa ist eine spät im Juni tragende Erdbeersorte. Sie eignet sich daher besonders, um die Erdbeersaison zu verlängern und auch noch spät im Jahr Erdbeeren zu ernten. 
    Sie hat große bis sehr große hellrote Früchte, die sehr haltbar sind. Ihre Beeren sind saftig und sehr aromatisch.

    El Santa

    Diese sehr bekannte Sorte hat große Früchte, gleichmäßig in der Form und Farbe. Sie schmecken gut und sind sehr transportfest. Sehr hoher Ertrag.

    Eliany
    Hat schöne große Früchte, sehr gutes Aroma und ist gut haltbar. Der Ertrag ist geringer.

     

     

     


    GEDANKEN ZUR NACHHALTIGKEIT


    Unser Hof, der „Blåsehof" wird seit 1983 biologisch-dynamisch nach den Demeterrichtlinien bewirtschaftet.
    Die Entscheidung für biologische Lebensmittel ist nicht nur gut für die eigene Gesundheit sondern auch ein Beitrag zur Schonung unserer natürlichen Ressourcen, zur Erhaltung einer intakten Natur und einer artgerechteren Tierhaltung.

    Übrigens: Unsere Erdbeeren können bedenkenlos direkt vom Feld genascht werden, da unsere Felder seit Jahrzenten frei von Kunstdünger und Spritzmitteln sind.
    Für eine freiwillige Spende kann jeder gerne zum Naschen vorbeikommen.

     


    Adresse Erbeerfeld ( auf Google Maps ):
    Arndorf 31, 9063 Maria Saal