VORZÜGLICHE BIO-HIMBEEREN

Die Himbeersaison ist zu Ende. Danke für euren Besuch!
 
Unsere Himbeeren befindet sich im ersten Erntejahr, da gibt es noch nicht den vollen Ertrag. Außerdem war das extreme Frühjahr mit Trockenheit, Regen, Kälte und Hitze eine Herausforderung für unsere junge Himbeerkultur.
Aber wir freuen uns umso mehr über jede leckere Himbeere, die wir in diesem Jahr ernten können 🙂
Im Moment gibt es genügend Himbeeren, also kommt vorbei!!
Sollten wir an einzelnen Tagen zum Nachreifen schließen, erfährt ihr das wie immer hier oder auf facebook/blasehof.
 
Vorhang auf für die Prinzessin.
Lange haben wir darauf gewartet, jetzt ist es soweit: Bio Himbeeren am Blasehof.
Im Anschluss an die Erdbeersaison, voraussichtlich Anfang Juli, geht es mit unseren Sommerhimbeeren los.
Der Himbeergarten befindet sich, wie auch die Erdbeeren, auf unseren Äckern im Zollfeld. Hier haben wir 2020 auf einer Fläche von ca. 0,5 ha Bio Himbeeren gepflanzt.

Was gibt es schöneres als einen vielfältigen Garten, ein Lebensraum für viele verschiedene Tiere und Pflanzen, wo gesunde und nachhaltig produzierte Lebensmittel wachsen?
So einen Garten wollen wir hier wachsen lassen. Deshalb haben wir neben Himbeeren auch begonnen Bäume zu pflanzen. Alte Obstsorten, Maroni, Walnuss und Holunder. Geplant sind auch noch ein Kräutergarten und weitere Beeren.

VERKAUF & PREISE

Himbeeren selbst gepflückt
€ 9 je kg

ÖFFNUNGSZEITEN & INFO

Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag, jeweils von 8.30 bis 12 Uhr und von 16 bis 19 Uhr.

Bei Regen bleibt das Feld geschlossen.
Sollten wir zum Nachreifen schließen müssen, geben wir das hier oder auf Facebook/blasehof bekannt.

Strawberry Hotline wird zur Himbeer Hotline

Habt ihr Fragen zum Himbeerfeld oder zur aktuellen Situation? Unter dieser Nummer könnt ihr uns für alle Fragen rund um die Himbeeren erreichen: 0677 63986742

NATÜRLICH BIO

Die Natur ist unsere Lebensgrundlage und diese wollen wir schützen und auch für die nächsten Generationen erhalten. Deshalb wachsen unsere Himbeeren komplett ohne Kunstdünger und Pflanzenschutzmittel. Das bedeutet für uns sehr viel Handarbeit und geringere Erträge aber dafür sind sie wirklich nachhaltig, gesund und lecker.

GEDANKEN ZUR NACHHALTIGKEIT

Unser Hof, der „Blåsehof” wird seit 1983 biologisch-dynamisch bewirtschaftet.
Die Entscheidung für biologische Lebensmittel ist nicht nur gut für die eigene Gesundheit sondern auch ein Beitrag zur Schonung unserer natürlichen Ressourcen, zur Erhaltung einer intakten Natur und einer artgerechteren Tierhaltung.

Übrigens: Unsere Himbeeren können bedenkenlos direkt vom Feld genascht werden, da unsere Felder seit Jahrzehnten frei von Kunstdünger und Pflanzenschutzmittel sind.

Für eine freiwillige Spende kann jeder gerne zum Naschen vorbeikommen.

SO FINDET IHR ZU UNS

Adresse Himbeergarten
Arndorf 31, 9063 Maria Saal
Anfahrtsplan auf Google Maps